6. Mai 2022

Großer Wurf für den Natur- und Artenschutz: Niedersachsen richtet 15 zusätzliche Ökologische Stationen ein

Das Land Niedersachsen wird in den kommenden Jahren 15 zusätzliche Ökologische Stationen fördern. Zudem werden drei bestehende Stationen  erweitert und aufgewertet. Die Partner des Niedersächsischen Weges haben heute (Freitag) darüber beraten und die Liste des Ministeriums für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz befürwortet. In den zurückliegenden Jahren wurden die Natura 2000-Gebiete gemäß den Verpflichtungen innerhalb …

Großer Wurf für den Natur- und Artenschutz: Niedersachsen richtet 15 zusätzliche Ökologische Stationen ein Weiterlesen »

Neue Förderrichtlinie für landesbedeutsame Buslinien

Althusmann: ÖPNV-Verbindung als zentraler Faktor für Lebensqualität und Verkehrssicherheit Das Niedersächsische Verkehrsministerium fördert auch zukünftig den Ausbau landesbedeutsamer Buslinien – die dafür notwendige Förderrichtlinie ist kürzlich überarbeitet in Kraft getreten. Für das laufenden Jahr sind dafür bis zu 2,5 Millionen Euro eingeplant. Landesbuslinien sollen günstige ÖPNV-Verbindungen dort schaffen, wo eine schienengebundene Ausweitung nicht möglich ist. …

Neue Förderrichtlinie für landesbedeutsame Buslinien Weiterlesen »

Bund und Niedersachen unterzeichnen Vereinbarung zum Ausbau der LNG und GreenGas Importinfrastruktur Niedersachsen

Bund sichert sich vier schwimmende Flüssigerdgasterminals Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz und das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz haben heute in Wilhelmshaven eine Absichtserklärung („Letter of Intent“) unterzeichnet zum Ausbau der LNG- und GreenGas Importinfrastruktur in Niedersachsen. Zugleich unterzeichnete Vizekanzler und Bundeswirtschafts- und  Bundesminister Robert Habeck Verträge für die Charterung von …

Bund und Niedersachen unterzeichnen Vereinbarung zum Ausbau der LNG und GreenGas Importinfrastruktur Niedersachsen Weiterlesen »

Jede Grundstückseigentümerin und jeder Grundstückseigentümer erhält persönliches Anschreiben

Grundsteuerreform in Niedersachsen: Jetzt geht es los Jede Eigentümerin und jeder Eigentümer von Grundstücken wird in den kommenden Wochen ein individuelles Informationsschreiben zur Grundsteuerreform erhalten. Ab dem kommenden Montag werden täglich 150.000 Schreiben versandt. So haben bis Mitte Juni alle Grundstückseigentümerinnen und -eigentümer die Informationen vorliegen, die Ihnen ihre Erklärung gegenüber dem Finanzamt erleichtern. Das …

Jede Grundstückseigentümerin und jeder Grundstückseigentümer erhält persönliches Anschreiben Weiterlesen »